Link verschicken   Drucken
 

11. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf 2021 verschoben

05.06.2020

Die Durchführung des 11. Kreiswettbewerbes „Unser Dorf hat Zukunft“ wird auf  Grund der Corona-Situation auf das Jahr 2021 verschoben.

 

Dies bedeutet für alle schon angemeldeten Wettbewerbsteilnehmer noch etwas mehr Vorbereitungszeit und für Dörfer, die sich noch nicht angemeldet haben, noch einmal die Gelegenheit sich noch für den 11. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu bewerben.

 

Als Dorf und damit teilnahmeberechtigt gelten räumlich zusammenhängende Gemeinden sowie Gemeinde- bzw. Ortsteile mit überwiegend dörflichem Charakter und einer Einwohnerzahl von bis zu 3.000 Einwohnern.

 

Jede Teilnahme wird durch den Landkreis honoriert und auf die drei erstplatzierten Dörfer warten Preisgelder in Höhe von insgesamt 5000 Euro.

 

Dörfer die Ziele und Konzepte entwickeln, wirtschaftliche Initiativen unterstützen und zur Verbesserung der Infrastruktur beitragen,  Dörfer die sozial engagiert sind und kulturelle Aktivitäten entfalten,  Dörfer die wertschätzend und sensibel mit ihrer Baukultur sowie der Natur und Umwelt umgehen oder Dörfer die schlicht und einfach nur attraktiv und lebenswert sind, sollten sich daher unbedingt bewerben und sich in diesem Rahmen präsentieren.

 

Die Rahmenbedingungen sowie das Anmeldeformular finden Sie folgend als Link.

 

Link: Aufruf vom Landrat

Link: Anmeldeformular 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 11. Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf 2021 verschoben