Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Frühlingsfest in Brück - Nachbetrachtung

29.04.2022

Die Sonne hat gelacht – und die Besucher taten es ihr gleich. Das siebte Frühlingsfest, diesmal wieder im Amtspark in Brück, kann als ein voller Erfolg gewertet werden.

 

Von Kaffee und Kuchen über Wraps und natürlich Eis bis hin zu Backschwein und Gegrilltem gab es alles, was den Magen erfreut. Dazu haben sich Vereine, Autoren und Kreative präsentiert.

 

Das Bühnenprogramm war traditionell bunt gemischt: Zum Einstieg haben die Line-Dancer des Borkheider SV die zahlreichen Zuschauer musikalisch entführt, für den danach folgenden Auftritt der Fireflies Kids war die Bühne zu klein, flugs wurden die vordersten Festgarnituren beiseite geräumt, dann folgte eine wirbelnde Show der jungen Künstler. Danach Themawechsel auf der Bühne: Erstmals war die Gruppe Flämurium mit ihren Mittelaltertänzen auf dem Frühlingsfest zu Gast.

 

Für die Kinder gab es viel zu tun: Bälle werfen und Enten angeln, Hüpfburg und Minikarussell, Luftballons und basteln: an jeder Ecke des Amtsparks gab es etwas zu entdecken oder zu erleben.

 

Insgesamt war das Fest absolut eine gelungene Veranstaltung, nicht nur Dank der ganzen Teilnehmenden und Ausstellenden, sondern auch mithilfe der Unterstützung des Bauhofs, von ENG-Niemegk und Elektro-Wendt und natürlich unserer Erntekönigin.

 

Danke an alle!

 

Bild zur Meldung: Frühlingsfest in Brück - Nachbetrachtung

Fotoserien


Frühlingsfest Brück 2022 (29.04.2022)

Urheberrecht:
©Kai Fröhlich/Amt Brück