Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Open Air Konzert

Borkheide, den 27.07.2022
Open Air Konzert
„Der besondere Abend“ mit Lulo Reinhardt
Datum: Sonntag, 31.7.2022 - Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort:  14822 Borkheide
Open Air Bühne der „Hans-Grade-Schule“ Georg-Rothgießerstraße 1
(Rückwärtiger Eingang)

 

 

 

Hallo Fans!

Auch in diesem Jahr werden wir wieder die Freude haben ihn in Borkheide bei „Der besondere Abend“ zu erleben.

Die Rede ist vom Gitarristen Lulo Reinhardt, dessen Fans aus dem Fläming, aber auch aus Potsdam u. Berlin nach Borkheide kommen um seine Musik zu hören. Es ist immer interessant einen solchen Weltmusiker zu erleben.

Es ist nicht nur faszinierend seiner Musik, sondern auch seinen humorvollen Geschichten zu zu hören die er, wie es ihm gerade einfällt zwischen den einzelnen Stücken zum Besten gibt.

Auf dem Programm stehen diesmal seine Eigenkompositionen von Latin Swing bis Flamenco. Als Begleitung bringt er seinen Neffen den Gitarristen Christiano Gitano mit, der für dieses Programm mit einem solch interessanten u. weiten Spannungsbogen perfekt geeignet ist.

Christiano Gitano der zeitweilig von seinem Onkel Lulo unterrichtet wurde und der wie so viele der Reinhardt Musikerdynastie, schon in sehr jungen Jahren von seinen Eltern die ersten Musikunterweisungen bekam.

 

Lulo Reinhardt hilft gerne Musikern* die am Anfang ihrer Karriere stehen oder noch nicht die Möglichkeit haben bekannt zu werden.

 

Zur Zeit schreibt Lulo Reinhardt an seinem Buch. Man darf gespannt sein auf die Berichte aus seinem bunten, vielfältigen Leben. Eine zweimonatige Mammut - Tournee führte ihn zu Beginn diesen Jahres durch Amerika u. Kanada.

Auf seinen Reisen durch die Welt holt er sich Inspiration für seine Kompositionen in Brasilien, Spanien und Afrika oder in Algerien, wo er auf das in der Westsahara lebende Volk der Sahauris trifft. Bei den Berbern (imazighen) Marokkos drehte er den Film "Desert Inspiration", freundet sich mit dem Musiker Cherif El Hamri an, der eigens für ihn eine Snitra baut.

Ende 2018 war er in Indien auf der Suche der indischen Wurzeln der Sinti, um mit dem Meister der Slide Gitarre, Debashish Bhattacharya, Musikaufnahmen zu machen. Daraus entstand die CD „Gypsy Meets India“.

Hierfür bekam er den Preis der deutschen Schallplattenkritik 2019. Ein Film mit diesem Thema ist in Planung. Die Flagge der Sinti u. Roma (blau u. grüner Hintergrund mit einem roten Chakra/Speichenrad) hat er auf allen Bühnen der Welt dabei. Sie ist auch auf dem Daumennagel seiner rechten Hand aufgemalt. Aber er betont immer, dass die Sinti schon seit 600 Jahren in Deutschland leben.

 

Veranstalter: Gemeinde Borkheide mit finanzieller Unterstützung der Kulturförderung des Landkreises Potsdam-Mittelmark –

 

Idee u. Management Edda Haage Open Air Konzert: Lulo Reinhardt – Gitarre Christiano Gitano – Gitarre

 

Eintritt frei (Spenden erbeten)