Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Evangelische Kirchengemeinde Golzow- Planebruch

Hauptstraße 11
14778 Golzow

www.kirche-golzow-planebruch.de


Veranstaltungen


28.08.​2022
10:00 Uhr
 
24.09.​2022
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Jubelkonfirmation 2022
Jubelkonfirmation 2022 [mehr]
 
13.11.​2022
15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hubertusmesse
Traditionelle Hubertusmesse mit den Brandenburger Jagdhornbläsern und Oliver Notzke [mehr]
 

Gastroangebote


13.11.​2022 bis
13.11.​2022
15:00 Uhr
Hubertusmesse
Traditionelle Hubertusmesse mit den Brandenburger Jagdhornbläsern und Oliver Notzke [mehr]
 

Aktuelle Meldungen

Danke an den Jagdverband Brandenburg e.V.

(06.06.2022)

Ein herzliches Danke geht an den Jagdverband Brandenburg e.V. , der uns mit dem Bau eines Insektenhotels bei unserem Projekt "Blühende Dorfkirchen" unterstützt hat.

Foto zur Meldung: Danke an den Jagdverband Brandenburg e.V.
Foto: Danke an den Jagdverband Brandenburg e.V.

Unser Insektenparadies

(10.05.2022)

Die Vorbereitungen für unser Insektenparasies laufen.

Der Kreisjagdverband Brandenburg Havel e.V. baut aktuell am Insektenhotel und uns haben schon einige Saatgutspenden und Geldspenden erreicht. Danke für die bisherige Unterstützung. 

Foto zur Meldung: Unser Insektenparadies
Foto: Unser Insektenparadies

Tischabendmahl am Gründonnerstag 14. April 2022 in Golzow

(30.03.2022)

Unser traditionelles Tischabendmahl findet wie immer am Gründonnerstag - 14. April 2022 - um 18.00 Uhr im Golzower Pfarrgarten statt.

Wir freuen uns über mitgebrachte Speisen für unser gemeinsames Buffett.

Foto zur Meldung: Tischabendmahl am Gründonnerstag 14. April 2022 in Golzow
Foto: Tischabendmahl am Gründonnerstag 14. April 2022 in Golzow

Passionsandachten

(01.03.2022)

Passionsandachten 7 Wochen 7 Themen 7 Orte

Foto zur Meldung: Passionsandachten
Foto: Passionsandachten

Friedensglocken und brenende Kerzen

(24.02.2022)

Wir laden ein zum Friedensgebet - an unserer Golzower Kirche oder zu Hause. Zündet heute Abend beim Glockenklang um 18.00 Uhr eine Kerze an und bringt diese mit zur Kirche oder stellt sie ins Fenster. Lasst es leuchten, das Licht der Hoffnung - unsere Hoffnung auf Frieden. 

Foto zur Meldung: Friedensglocken und brenende Kerzen
Foto: Friedensglocken und brenende Kerzen

Jahreslosung 2022

(28.01.2022)

Unser Golzower Künstler, Gastwirt und Multitalent Jens Beiler hat zur diesjährigen Jahreslosung ein Bild für uns gemalt. 

"Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen."

Dieses Bild wird bei uns im Pfarramt einen Galerieplatz als erstes Bild einer neu begonnenen Reihe von Bildern zu den Jahreslosungen erhalten, die jährlich ergänzt wird.

Das Bild wird uns durchs Jahr begleiten und Sie werden es nicht nur im Pfarramt, sondern auch an unseren Kirchen, im Gemeindebrief und an vielen anderen Orten wiedersehen.

Wir danken dem Künstler für seine tolle Arbeit!

Foto zur Meldung: Jahreslosung 2022
Foto: Jahreslosung 2022

Online Gottesdienst zu Heilig Abend

(24.12.2021)

Hier geht zu unserem Online-Video-Gottesdienst : Online Gottesdienst

 

Wir wünschen allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Foto zur Meldung: Online Gottesdienst zu Heilig Abend
Foto: Online Gottesdienst zu Heilig Abend

Gottesdienste Heilig Abend 2021

(20.12.2021)

Unsere Gottesdienste am 24.12.2021 finden Sie unter Veranstaltungen.

Open Air Andacht 12.12.2021 in Grüneiche

(08.12.2021)

Am Sonntag, 12.12.2021 wollen wir gemeinsam in Grüneiche eine OpenAirAndacht feiern.

 

Bitte beachten Sie die geltenden Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Danke

Foto zur Meldung: Open Air Andacht 12.12.2021 in Grüneiche
Foto: Open Air Andacht 12.12.2021 in Grüneiche

Absage Martinsumzug 2021

(10.11.2021)

Liebe Kinder und Eltern,

schweren Herzens haben wir uns entschieden, das Martinsfest am 12.11.2021 abzusagen. Solche Entscheidungen zu treffen fällt uns immer wieder schwer, aber letztendlich müssen wir uns auch unserer Verantwortung bewusst sein. Und so haben wir zum Schutz Eurer und unserer Gesundheit diesen Entschluss gefasst. Danke für Euer Verständnis. Bleit gesund und behütet.

Foto zur Meldung: Absage Martinsumzug 2021
Foto: Absage Martinsumzug 2021

Erntedank 2021 - Eine Videoandacht

(13.10.2021)

Sehen Sie hier unsere Videoandacht zum Erntedankfest 2021.

 

(Bitte Beitrag öffnen, dann kommen Sie zu unserem Video)

Foto zur Meldung: Erntedank 2021 - Eine Videoandacht
Foto: Erntedank 2021 - Eine Videoandacht

Umwelttag 2021

Macht alle mit und helft unsere Schöpfung zu bewahren!

Foto zur Meldung: Umwelttag 2021
Foto: Umwelttag 2021

Gottesdienste im September 2021

(24.08.2021)

Gottesdienste in unserer Gemeinde : siehe Aushang (bitte anklicken und pdf.Dokument öffen)

Schulanfangs und Familien-Gottesdienst

(11.07.2021)

Herzliche Einladung an alle !

Foto zur Meldung: Schulanfangs und Familien-Gottesdienst
Foto: Schulanfangs und Familien-Gottesdienst

KinderFerien im Pfarrhaus Golzow

(21.06.2021)

Willkommen im Pfarrhaus Golzow zu unserem Kinderferien!

Foto zur Meldung: KinderFerien im Pfarrhaus Golzow
Foto: KinderFerien im Pfarrhaus Golzow

Unser Sommer für Kinder und Jugendliche

(14.06.2021)

Unser Sommer wird spannend!

Viele tolle Aktionen hat unser Team für Euch geplant. Schaut Euch den Flyer an und freut Euch auf das Pfadfinderkennenlernen, Zelten im Pfarrgarten und unseren Badeausflug an die Ostsee. Bei Fragen meldet Euch einfach im Pfarrbüro oder bei Sven. 

Für das Zelten und den Badeausflug meldet Euch bitte an.

 

Liebe Grüße Helena Basigkow

Foto zur Meldung: Unser Sommer für Kinder und Jugendliche
Foto: Unser Sommer für Kinder und Jugendliche

Konfirmation 2021

(25.05.2021)

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Jahr hatten wir in unserer Kirchengemeinde gleich zwei Konfirmationen - am 08. Mai wurden die Konfirmanden des Jahrgangs 2021 konfirmiert und am 23. Mai die Konfirmanden des Jahrgangs 2020, die ihre Konfirmation aufgrund der besonderen Situation um ein Jahr verschieben mussten.

Wir gratulieren allen Konfirmierten und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Lebensweg alles Gute, Zuversicht, gute Laune und Gottes Segen. 

Wir danken allen Beteiligten, die sich bei der Vorbereitung und Durchführung der Konfirmationen tatkräftig eingebracht haben und diese beiden Festgottesdienste damit zu einer wunderbaren Erinnerung werden lassen.

 

 

Foto zur Meldung: Konfirmation 2021
Foto: Konfirmation 2021

Warum wir Pfingsten feiern

(22.05.2021)

Warum feiern wir Pfingsten ?

Ostern und Weihnachten sind die größten Feste des Christentums. In dieser Aufzählung wird das Pfingstfest schnell mal vergessen, obwohl es als Geburtsfest des Christentums gilt. Doch was wird genau gefeiert und was hat der Heilige Geist damit zu tun?

Der Ursprung für Pfingsten war das jüdische Wochenfest, das zum Abschluss der Getreideernte gefeiert wurde. Die Jünger Jesu und seine Mutter Maria kamen am Tag des jüdischen Schawuot-Festes in Jerusalem zusammen. Schließlich hat es das Christentum in seiner heutigen Form noch nicht gegeben und Jesus und seine Jünger waren Juden.

Nachdem sie sich zur Feier zusammengefunden hatten, geschah etwas Ungewöhnliches. In der zweiten Apostelgeschichte steht: „Plötzlich gab es ein mächtiges Rauschen. Das Rauschen erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Dann sahen sie etwas wie Feuer, das sich zerteilte, und auf jeden ließ sich eine Flammenzunge nieder. Alle wurden vom Geist Gottes erfüllt und begannen in anderen Sprachen zu reden, jeder und jede, wie es ihnen Gott eingab.“

Der Heilige Geist erschien in Form von Flammen. Er erfüllte die Jünger und gab ihnen die Fähigkeit, in fremden Sprachen zu sprechen. So gingen sie hinaus in die Welt, um den Menschen mitzuteilen, dass auch sie den Heiligen Geist empfangen können,  wenn sie sich taufen lassen.

Aus den vielen Menschen, die sich an dem ersten Pfingsttag und in den nachfolgenden Jahrhunderten und Jahrtausenden taufen ließen, ist so eine Gemeinschaft entstanden. Diese Gemeinschaft, die ursprünglich aus Jesus Jüngern und Maria bestand, ist das Christentum. Wer sich taufen lässt, ist ein Teil der christlichen Gemeinschaft.

An Pfingsten wurde also die christliche Botschaft in die Welt hinausgetragen und wir feiern jedes Jahr am 50. Tag des Osterfestes die Entstehung des Christentums, wie wir es heute kennen

Ich wünsche allen ein frohes Pfingstfest !

Helena Basigkow

Foto zur Meldung: Warum wir Pfingsten feiern
Foto: Pfingsten 2020 auf dem Kirchberg in Golzow

Helfer für Corona-Testzentrum gesucht

(13.04.2021)

Das Hilfsnetzwerk sucht freiwillige Helfer für das Corona Testzentrum:

G E S U C H T

 

werden ehrenamtliche Helfer für Tätigkeiten in einem Corona-Testzentrum, welches hier, im Golzower Bürgerhaus, zeitnah entstehen wird. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Peter SCHMIEDER in der Apotheke, Telefon: (03 38 35) 2 34

 

DANKESCHÖN im Voraus für Ihre Bereitschaft und für Ihre Unterstützung gegen das weitere Ausbreiten des Virus!

Bleiben Sie behütet!

Ihr Hilfsnetzwerk Golzow-Planebruch

 

Unser Ostergottesdienst als Video auf youtube

(03.04.2021)

Ostern 2021 ( <----  bitte hier klicken)

Unseren Ostergottesdienst 2021 finden Sie ab sofort  unter diesem Link.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden und Mithelfenden.

Viel Vergnügen beim Anschauen!

Die Geschichte der Ostereier und vom natürlichen Färben

(03.04.2021)

Hallo liebe Kinder (und natürlich auch alle anderen Interessierten)

Wisst Ihr eigentlich, warum wir Eier bunt färben?

Das Ei gilt seit langer Zeit in verschiedenen Kulturen als Symbol für Leben und Fruchtbarkeit. So ist es auch im Christentum: das Küken, das frisch aus dem Ei schlüpft, erinnert an Jesus Auferstehung.

Gefärbt wurden die Eier im Mittelalter aufgrund der Fastenzeit: in der Zeit vom Aschermittwoch bis zum Karfreitag durften wegen des Abstinenzverbots viele Lebensmittel nicht gegessen werden, darunter auch Eier. Die Hühner haben allerdings auch in dieser Zeit fleißig weiter Eier gelegt und so kochte man die Eier, damit sie länger haltbar wurden. Um die älteren Eier später nicht mit den frischen zu verwechseln, begann man die Eier rot zu färben. Im Laufe der Zeit kamen noch weitere Farben zum Einfärben der Eier hinzu. Diese Tradition haben wir bis heute beibehalten.

Damals im Mittelalter konnten die Menschen Eier nur auf natürliche Weise färben. Heute tut das kaum noch jemand, es wird eher mit chemischen Tabletten gefärbt. Allerdings kann auch natürliches Färben mit Gemüse, Gewürzen oder Obst zu tollen Ergebnissen führen! Ich habe das natürliche Färben dieses Jahr einmal ausprobiert.

Wer auch Lust hat, Ostereier mal anders zu färben, findet hier eine Anleitung. 

 

Wie färben wir Eier natürlich?

Natürliches Ostereierfärben ist ganz einfach. Als erstes wird ein farbiger Sud hergestellt, das richtige Färben erfolgt dann kalt.

Zum Färben kannst du verwenden:

Gemüse:

500 Gramm frisches Gemüse werden in einem Liter Wasser für 30 bis 40 Minuten gekocht. Danach kann das Wasser durch ein Tuch gesiebt werden. Das Gemüse musst du nicht wegwerfen, du kannst es immer noch zu einem leckeren Gericht verarbeiten.

Blätter und Beeren:

100 Gramm für 30 Minuten kochen lassen und anschließend mit einem Tuch das Färbewasser aussieben.

Gewürzpulver:

Gewürze wie Kurkuma kannst du auch verwenden. Dazu weichst du 3 bis 4 Teelöffel für 30 Minuten in einem Liter Wasser ein und kochst es danach für 30 Minuten.

Jetzt kann der Farbsud abkühlen. Danach kannst du die gekochten Eier einlegen. Nach etwa 30 Minuten ist die Farbe gut aufgenommen und die Eier sind gefärbt!

Hier noch eine kleine Liste mit Farben zur Anregung:

Rote Beete: rot

Zwiebelschalen: rotbraun

Kurkuma: gelb

Spinat: grün

Rotkohl: violett

Schwarzbeeren und Holunderbeeren: blau

 

Viel Spaß  wünscht Euch Helena Basigkow

Foto zur Meldung: Die Geschichte der Ostereier und vom natürlichen Färben
Foto: Natürlich gefärbte Ostereier, Foto Helena Basigkow 2021

Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite

(08.02.2021)

Wir haben es geschafft ! Nach vielen Monaten Arbeit und unterstützt durch ein großartiges Team vom Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam haben wir als Kirchengemeinde Golzow-Planebruch endlich unseren eigenen Internetauftritt. Viel Spaß beim Stöbern und Lesen, beim Fotos betrachten und Nachrichten lesen. Wir freuen uns über Anregungen und Rückmeldungen und wir danken allen, die sich mit Wort und Schrift an der Erstellung dieser Seite beteiligt haben! 

Herzliche Grüße aus dem Pfarramt Birgit Basigkow

Foto zur Meldung: Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite
Foto: Herzlich willkommen auf unserer neuen Webseite