Link verschicken   Drucken
 

Freibad Golzow

Vorschaubild

Eintrittspreise:
Erwachsene (ab 18 Jahre) 2,50 Euro
Kinder und Jugendliche 1,50 Euro
Kinder bis 5 Jahre 1,00 Euro
Erwachsene von 18:00 -20:00 Uhr 1,50 Euro
   
10er Karte Erwachsene 20,00 Euro
10er Karte Kinder    12,00 Euro
10er Karte Kinder unter 5 Jahren    7,00 Euro
Verleih von Liegestühlen   0,50 Euro
   
Beim Verlassen des Bades verliert die Karte ihre Gültigkeit  

 

 

 

Wegweiser zum Bad

 

Wegweiser zum Freibad Golzow

 

 

 

Bad mit Wiese

 

Liegewiese

 

 

 

Schwimmbecken

 

Schwimmbecken

Belziger Str. 2
14778 Golzow

Homepage: www.turbine-golzow.de/impressum.html SG Turbine Golzow e. V.

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag: 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Einlass bis 19:30 Uhr
Kinder ohne Begleitung Erwachsener bis 18:00 Uhr

Je nach Witterung Änderungen möglich


Aktuelle Meldungen

Schwimmbäder in der Zauche öffnen Borkheide, Golzow und Brück laden ein

(08.05.2018)

Sechs Gemeinden - drei Freibäder, kaum ein Amt in der Region verfügt über eine solche Dichte an Schwimmbädern wie das Amt Brück. Borkheide und Brück verfügen über je ein Naturbad und das Golzower Freibad liegt  auf einer kleinen Plane-Insel. Im Mai starten alle drei in die neue Saison.

 

Am 10.05. beginnt der Badespaß in Borkheide. Das Waldbad in Borkheide wird vom Naturbad Borkheide e.V. betrieben. In Golzow hat der Sportverein Turbine Golzow e.V. die Verantwortung übernommen. Jens Helbig ist hier als Bademeister tätig und schon in seinem ersten Jahr 2017 durfte er den Wetterfrosch Atilla Weidemann begrüßen, der begeistert vom "kleinsten Bad Brandenburgs" sprach. So wie in Borkheide viele Gäste aus Berlin begrüßt werden können, sind es in Golzow vor allem Gäste aus Brandenburg  an der Havel. Helbig will am 22.05. die Tore öffnen, macht es aber vom Wetter abhängig.

 

Auch in Brück steht schon fest, wann angebadet wird. Am 27.05. wird sich das Drehkreuz in Bewegung setzen. Das Bad wird von einer ehrenamtlichen Naturbad-Gruppe verwaltet, welche dem  Brücker Bürgerverein angehört. Sowohl in Borkheide als auch in Brück gibt es im Laufe des Sommers einige kulturelle Veranstaltungen. "Wir leben zwar in einer wasserarmen Gegend, aber die Bäder laden zum Abkühlen ein", ist Achim Liesecke vom Erfolg der Bäderlandschaft im Amt Brück überzeugt. Er weiß, dass vor allem junge Familien zu den Gästen zählen und nach dem Schwimmvergnügen auch die Gastronomie von diesen Besuchen profitiert. Denn hier kann man in Ruhe und vor allem in Sicherheit dem Badevergnügen nachgehen. Dagegen warnt der Chef des Tourismusvereins Zauche-Fläming e.V. vor dem Schwimmen in aufgelassenen Kiesgruben. Dort, wie zum Beispiel in Linthe kommet es immer wieder zu Unfällen mit durchaus schlimmen Folgen. Übrigens gehören Volleyballplätze und Kinderschwimmbecken zum Standard in allen drei Bädern.

 

Mitteilung TZF e.V.

Foto zu Meldung: Schwimmbäder in der Zauche öffnen Borkheide, Golzow und Brück laden ein

Ausbildung zum Rettungsschwimmer ab November 2017!

(04.10.2017)

Das Amt Brück bietet für die Badesaison 2018 (Mai bis September)

Nebenjobs als Rettungsschwimmer für

die Bäder „Naturbad Brück“ und „Freibad Golzow“ an.

 

 

Ihr Einsatz als Rettungsschwimmer (mindestens 16 Jahre alt) wird vorwiegend am Wochenende und in den Ferien benötigt. Die Konditionen betragen 10,07 €  pro Stunde auf der Basis als geringfügig Beschäftigter oder im Rahmen einer Übungsleiterpauschale.

 

 

Sie sind bereits Rettungsschwimmer

oder haben Lust die Ausbildung zum Rettungsschwimmer zu absolvieren, dann melden Sie sich umgehend:

 

Beschreibung: http://www.animierte-gifs.net/data/media/1318/animiertes-rettungsschwimmer-bademeister-bild-0021.gif Beschreibung: http://www.animierte-gifs.net/data/media/1318/animiertes-rettungsschwimmer-bademeister-bild-0021.gif

 

Kontakt:      

Amt Brück

Soziales und Verwaltung

Herr Tille                                                              

Tel.:                033844 62127

Email:            j.tille@amt-brueck.de    

 

 

 

Die Ausbildung zum Rettungsschwimmer wird durch uns organisiert und finanziert.

Foto zu Meldung: Ausbildung zum Rettungsschwimmer ab November 2017!